Transparenz in Forschung und Wissenschaft

Die Thüringer Hochschulen haben in einem gemeinsamen Prozess die "Leitlinien zur Transparenz in der Forschung und Wissenschaft" erarbeitet, die am 30. März 2017 von der Thüringer Landesrektorenkonferenz verabschiedet wurden. Diesen Leitlinien folgend wird beginnend mit dem Jahr 2017 ein jährlicher Bericht an dieser Stelle veröffentlicht.

Der jährliche Bericht enthält alle drittmittelfinanzierten Forschungsprojekte, deren Beginn im vorangegangenen Jahr oder davor und deren Ende im vorangegangen Jahr oder danach lagen.
Die Bagatellgrenze beträgt 5.000 €. Projekte unterhalb dieser Schwelle werden summarisch berichtet.
Die angegebenen Fördersummen beziehen sich auf die Bewilligungen für die Gesamtlaufzeit des jeweiligen Projekts und nicht die tatsächlich im jeweiligen Jahr verausgabten Beträge.

Im Bereich der Auftragsforschung werden aufgrund wettbewerblicher Anforderungen die Auftragssummen vergröbert und fünf Kategorien zugeordnet: < 10.000 €, 10.000 € - 100.000 €, 100.000 € - 500.000 €,
500.000 € - 1 Mio. €, > 1 Mio. €.

 

Download:

Drittmittelforschungsvorhaben der Thüringer Hochschulen 2017, Stand 28. Juni 2018

Drittmittelforschungsvorhaben der Thüringer Hochschulen 2016, Stand 28. März 2018